Neurologie mit Schwerpunkt Epilepsie

Die Abteilung entstand im Zuge der konsequenten Fortführung des Department-Systems aus der Teilung der "Abt. Allgemeine Neurologie" und wurde 2009 besetzt. Ihr klinischer Verantwortungsbereich umfasst 28 Betten und 4 Spezialambulanzen. Zusammen mit den anderen klinischen Abteilungen versorgt sie alle neurologischen Patienten am Universitätsklinikum Tübingen (UKT) … mehr Info

Forschungsgruppen

Experimentelle Epileptologie

Our research group is interested to unravel the mechanisms of well defined, mainly genetic, neurological, paroxysmal diseases, to understand correlations … mehr Info

Funktionelle neuronale Netzwerke

Neuronal network activity can be assessed by the microelectrode array (MEA) technology that allows simultaneous … mehr Info

Klinische Genetik paroxysmaler neurologischer Erkrankungen

Der Überbegriff der paroxysmalen neurologischen Erkrankungen beinhaltet ein breites Spektrum an klinischen Entitäten wie Migräne … mehr Info

Funktionelle Epilepsiegenetik

Our research focus is on two ion channel groups with a prominent role in the regulation of excitability, the neuronal Kv7… mehr Info

Translationale Bildgebung

Der Schwerpunkt unserer Forschungsgruppe ist die strukturelle und funktionelle Bildgebung neurologischer Erkrankungen mit besonderem Fokus auf die Epileptologie … mehr Info

Migräne und primäre Kopfschmerzerkrankungen

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Entschlüsselung der Genetik und molekularen Pathophysiologie der Migräne … mehr Info

Leitung
Prof. Holger Lerche holger.lerche(at)uni-tuebingen.de Anschrift

Zentrum für Neurologie
Hertie-Institut für klinische Hirnforschung
Abteilung Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie

Hoppe-Seyler-Straße 3
72076 Tübingen

Tel.: +49 (0)7071 29-80466
Fax: +49 (0)7071 29-4488

Sekretariat

Dr. Patricia Beck
Tel.: +49 (0)7071 29-80442
Fax: +49 (0)7071 29-4488
patricia.beck(at)med.uni-tuebingen.de

Labor Management

Heidrun Löffler
Tel:  +49 (0)7071 29-81922
heidi.loeffler(at)medizin.uni-tuebingen.de