Aktuelles

Neuigkeiten aus dem HIH

Zur Erforschung der Rolle des Schlafs erhält Dr. Dr. med. Randolph Helfrich den Ernst Jung-Karriere-Förderpreis für medizinische Forschung. Sein...

Weiterlesen

Am Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH) wird zum Wintersemester 2021/22 im Rahmen des Johannes-Dichgans-Stipendienprogrammes wieder ein...

Weiterlesen

In einem interdisziplinären Forschungsprojekt entwickelte Dr. Daniel Häufle vom HIH ein virtuelles Modell, um, ausgehend von fossilen Daumenknochen,...

Weiterlesen

Das Gehirn hat seine eigene Müllabfuhr: Mikrogliazellen, so heißen die Immunzellen des Gehirns in der Fachsprache, beseitigen Abfallstoffe. Doch bei...

Weiterlesen

Dr. Simone Mayer wird seit dem 01. Januar 2021 von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften gefördert. Gemeinsam mit dem...

Weiterlesen

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu – ein Jahr mit vielen Herausforderungen und Umbrüchen. Gerade in der Weihnachtszeit verspüren viele Menschen den...

Weiterlesen

Professor Ulf Ziemann gehört nach der Zitationsliste des Unternehmens Clarivate Analytics zu den weltweit 6400 meistzitierten Wissenschaftlern.

Weiterlesen

Professor Markus Siegel, der bisher Forschungsgruppenleiter am HIH und am Werner Reichardt Centre for Integrative Neuroscience war, steht an der...

Weiterlesen

Die Kettenreaktion, die zu den toxischen Protein-Ablagerungen führt, setzt viel früher ein als bisher gedacht. Tübinger Forschende zeigen, wie dieser...

Weiterlesen

So dicht wie möglich an ein Krankheitsgeschehen im Gehirn heranzoomen und dann gezielt eingreifen: Das ist das Ziel der klinischen Neurophysiologie....

Weiterlesen