Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Services externer Diensteanbieter (z.B. Analyse Tools, Social Media Plugins, Google Suchfunktion). Genaue Informationen finden Sie in unserer /aktuelles/hih-news/datenschutzerklaerung/Datenschutzerklärung. Ihre Zustimmung gilt ggf. bis zum Widerruf. Wenn Sie ablehnen ist die Funktionalität dieser Website möglicherweise eingeschränkt.

HIH News

HIH begrüßt Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes erhielten am Sonntag, den 2. Februar 2020, einen spannenden Einblick in die Hirnforschung am HIH. Auf dem Programm des für sie zugeschnittenen „Tags der offenen Tür“ standen Präsentationen, Laborführungen und Einzelgespräche mit Forschungsgruppenleiterinnen und Forschungsgruppenleitern. Die rund 55 Stipendiatinnen und Stipendiaten hatten dabei die Gelegenheit, mehrere Labore im Institut zu besichtigen und sich etwa über zustandsabhängige nicht-invasive Hirnstimulation oder die Rolle des Immunsystems in der Alzheimer Erkrankung zu erkundigen. Die Förderung der Ausbildung und berufliche Entwicklung hochtalentierter junger Forscherinnen und Forscher ist dem HIH ein wichtiges Anliegen. „Wir freuen uns, dass das Angebot so gut angenommen wurde und so viele Teilnehmer unserer Einladung gefolgt sind“, sagt Prof. Dr. Martin Giese, Organisator der Veranstaltung und Vertrauensdozent der Studienstiftung.