This website uses cookies

We use cookies and website tracking tools to provide you with the best online experience. Learn more in our /en/news/hih-news/privacy-notice/privacy statement.

if you accept, your choice will be valid until cancellation.

If you disallow cookies, functionality of our website might be limited.

 

Press releases

Good reasons to celebrate: Two million euros annually for brain research in the future

In German only

Medienvertretende sind herzlich zum 20-jährigen Jubiläum des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung eingeladen – zu Gast sind Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, Helmholtz-Präsident Otmar D. Wiestler und TV-Moderator Frank Elstner

Zwanzig Jahre nach seiner Gründung wird das Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH) jährlich dauerhaft mit zwei Millionen Euro durch das Land Baden-Württemberg gefördert. Die Verstetigung der Landesförderung und die weitere Unterstützung durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung erlauben dem Institut die Umsetzung des Zukunftsplans „HIH 2030“. Gemäß seiner Mission, Spitzenforschung und optimale Krankenversorgung zum Wohle der Erkrankten und Gesellschaft zu leisten, plant das HIH nun, seine Forschungsstrukturen weiterzuentwickeln. Bundesweit gilt es als Vorreiter einer erfolgreich gelebten Translation in der Neuromedizin.

Das HIH feiert sein 20-jähriges Jubiläum mit einem

Festakt
am Mittwoch, 04. Mai 2022

um 17:30 Uhr
im Festsaal der Neuen Aula der Universität Tübingen

(Geschwister-Scholl-Platz, 72074 Tübingen)

Auf der Feier werden Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft Professor Dr. Otmar D. Wiestler und Frank Elstner anwesend sein. Der bekannte Fernsehmoderator berichtet im Dialog mit Neurologe und HIH-Vorstandsvorsitzenden Professor Dr. Thomas Gasser über seine Erfahrungen mit seiner Parkinson-Erkrankung.

Interessierte Journalistinnen und Journalisten sind herzlich zum Festakt eingeladen. Aufgrund der Pandemie ist die Veranstaltung nur für Medienvertretende öffentlich. Wir bitten um vorherige Anmeldung bis Dienstag, 03. Mai 2022.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Dr. Mareike Kardinal
Leitung Kommunikation
Hertie-Institut für klinische Hirnforschung
Otfried-Müller-Straße 27
72076 Tübingen

Tel: 07071 29 88800
mareike.kardinal@medizin.uni-tuebingen.de

Presseeinladung als PDF-File

Press contact
Press contactDirector of Communications
Dr. Mareike KardinalPhone 07071 29 88800mareike.kardinal@medizin.uni-tuebingen.deAddress

Hertie Institute for Clinical Brain Research
Director of Communications

Otfried-Müller-Str. 27
72076 Tübingen