Press releases

Tübinger Neuroonkologin gehört zu den besten Medizinern 2017

Professor Dr. Dr. Ghazaleh Tabatabai erhält das Top-Mediziner-Siegel des Focus-Magazins. Am ersten September-Wochenende lädt sie zu einem Kongress über Tumore der Hirnhäute ein

Die Neuroonkologin Professor Dr. Dr. Ghazaleh Tabatabai am Hertie-Institut für klinische Hirnforschung und dem Universitätsklinikum Tübingen zählt in ihrem Fachbereich zu den Top-Medizinern in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung unter Fachärzten und niedergelassenen Medizinern, die vom deutschen Nachrichtenmagazin Focus in Auftrag gegeben wurde. Eine Liste mit den besten Medizinern 2017 wurde nun in einer aktuellen Sonderausgabe zum Thema Krebs veröffentlicht. 

„Ich freue mich über diese Auszeichnung, die ich stellvertretend für mein ganzes Team entgegennehme“, so Tabatabai. „Sie zeigt, dass wir bei der Krankenversorgung von Patienten mit Hirntumoren deutschlandweit ein hohes Maß an Vertrauen genießen.“ Mit ihrer Forschungsgruppe am Hertie-Institut für klinische Hirnforschung befasst sich die Medizinerin mit den biologischen Grundlagen von Hirntumoren. „Wir suchen nach Möglichkeiten um neue zielgerichtete individualisierte Therapieformen für unsere Patienten zu entwickeln“. Je nach Patient und seiner zugrundeliegenden Krankheitsursache kann dies sehr unterschiedlich sein. „Eines unserer Ziele ist, synergistische Therapiekombinationen zu analysieren. Bei ihnen ist die Wirksamkeit der Einzeltherapien verstärkt.“

Von der Grundlagenforschung zu Behandlungsstrategien bei Hirntumoren ist auch das Thema des zweiten Internationalen Meningeom Treffens, das vom 2. bis 3. September in Tübingen stattfindet und von Tabatabai und dem Ärztlichen Direktor der Klinik für Neurochirurgie Professor Dr. Marcos Tatagiba, der ebenfalls vom Magazin Focus als Top-Mediziner ausgezeichnet worden ist, organisiert wird. Damit ist es diesem Tübinger Duo gelungen, die weltweit beachtete Tagung über Tumore der Hirnhäute in die Universitätsstadt zu holen. „Das ist ein sehr wichtiges Netzwerktreffen und ich freue mich außerordentlich auf einen spannenden Austausch mit den Kollegen aus Kanada, USA, Brasilien, England, Frankreich, Italien und anderen wichtigen deutschen Zentren“, so Tabatabai.

 

Kontakt

Prof. Dr. Dr. Ghazaleh Tabatabai
Hertie-Institut für klinische Hirnforschung
Otfried-Müller-Str. 27
72076 Tübingen

Tel.: +49 (0)7071 29 – 85018
E-Mail: ghazaleh.tabatabai[at]uni-tuebingen.de


Dr. Mareike Kardinal
Leitung Kommunikation
Hertie-Institut für klinische Hirnforschung
Otfried-Müller-Str. 27
72076 Tübingen

Tel.: +49 (0)7071 – 29 88800
E-Mail: mareike.kardinal[at]medizin.uni-tuebingen.de