Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Services externer Diensteanbieter (z.B. Analyse Tools, Social Media Plugins, Google Suchfunktion). Genaue Informationen finden Sie in unserer /de/aktuelles/hih-news/datenschutzerklaerung/Datenschutzerklärung. Ihre Zustimmung gilt ggf. bis zum Widerruf. Wenn Sie ablehnen ist die Funktionalität dieser Website möglicherweise eingeschränkt.

Neuronale Dynamik und Magnetenzephalographie

Die Abteilung Neuronale Dynamik und Magnetenzephalographie wurde im Jahre 2020 gegründet und als ihr Leiter Prof. Dr. Markus Siegel berufen.

Unser Ziel ist es, zu erforschen, wie dynamische Interaktionen weitverteilter Nervenzellpopulationen Kognition und Verhalten hervorbringen. Wie entstehend aus neuronalen Interaktionen im Gehirn komplexe Prozesse wie Wahrnehmung, das Treffen von Entscheidungen oder motorisches Verhalten? Welche neuronalen Mechanismen koordinieren diese neuronalen Interaktionen, wie werden sie flexibel reguliert und wie sind diese Interaktionen bei Erkrankungen des Gehirns gestört?

Um diese Fragen zu beantworten, verwenden wir einen interdisziplinären Mehrskalen-Ansatz und stellen Verbindungen zwischen Populationsmaßen neuronaler Aktivität und Mechanismen auf der zellulären und Schaltreisebene her. Hierfür kombinieren wir Magnetenzephalographie (MEG) und Elektroenzephalographie (EEG) am Menschen, elektrophysiologische Untersuchungen am Tiermodell, Psychophysik und hochentwickelte analytische Verfahren.

Forschungsgruppen

forschung4

Neuronale Dynamik und Magnetenzephalographie

Das Ziel ist es zu erforschen, wie dynamische Interaktionen weitverteilter Nervenzellpopulationen Kognition und Verhalten hervorbringen … mehr Info

Leitung
Leitungder Abteilung
Prof. Dr. Markus SiegelTelefon +49 (0)7071 29-81200 / 85297markus.siegel@uni-tuebingen.deAnschrift

Zentrum für Neurologie
Hertie-Institut für klinische Hirnforschung
Abteilung Neuronale Dynamik und Magnetenzephalographie

Otfried-Müller-Str. 25
72076 Tübingen

Tel.: +49 (0)7071 29-81200 / 85297

Fax: +49 (0)7071 29-25002